Wireless-LAN in den Türmen (tuermeroam)

Neue Technik fordert neue Methoden. Durch die immer stärker wachsende Zahl an mobilen Geräten wie Tablets und Smartphones ist es erforderlich geworden, zukünftig nicht nur auf den kabelgebundenen Anschluss zu vertrauen sondern das Wohnheim flächendeckend mit Wlan zu versorgen.

Da viele unserer Bewohner regelmäßig auch in den drei anderen Türmen zu Besuch sind wurde Anfang 2014 das Türmeübergreifende Wlan "tuermeroam" aufgesetzt, das zukünftig unser altes "WehLAN" vollständig ersetzen wird. Schon jetzt in tuermeroam in einigen Bereichen in unserem Haus und in den anderen Türmen verfügbar.

Getestet und fest installiert ist Wlan in folgenden Bereichen verfügbar:

  • im Lernraum im Erdgeschoss
  • im Tischtennisraum im Erdgeschoss
  • im Lernraum in der 0. Etage
  • im Wohnzimmer in der 0. Etage
  • im Getränkekeller/Fahrradkeller/Waschkeller
  • auf der Sportwiese hinter den Türmen
  • an der Bushaltestelle Jupp-Müller-Straße Richtung Innenstadt
  • fast vollständig im Nachbarturm OPH (schräg gegenüber)

Nun legen wir verstärkt ein Augenmerk darauf, auch die Etagenzimmer abzudecken. Allerdings erschweren Brandschutzauflagen und starke Betonwände eine schnelle Installation in allen Zimmern. Die Anzahl der Zugangspunkte steigt allerdings stetig.

Eine Übersicht über die bisher installierten Zugangspunkte in den Zimmern gibt es hier. Diese Zugangspunkte stehen allen Bewohnern dauerhaft zur Verfügung. Wir erwarten im Gegenzug für die Einrichtung eines tuermeroam-Zugangspunktes, dass private Wlans auf den Zimmern dauerhaft abgeschaltet werden (beachte auch die FAQ).

Um die Qualität und vor allem die Sicherheit des tuermeroam zu gewährleisten verwenden wir ausschließlich professionelle Geräte des Herstellers Cisco die für Privatanwender kaum erschwinglich sind. Wir richten deshalb keine privaten Geräte mehr für unser Wlan ein.

Für den Zugang zu tuermeroam benötigt ihr die Zertifikate der RWTH Aachen (identisch mit eduroam) und euren WEH-Benutzernamen sowie ein individuelles Passwort, dass ihr vor der ersten Nutzung des tuermeroam festlegen müsst. Des weiteren müssen bei eurem Gerät folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Wlan-Netzwerkkarte mindestens "Wireless-g"-tauglich (sollten eigentlich alle Rechner der letzten drei bis vier Jahre serienmäßig haben
  • muss Verschlüsselung WPA2-AES unterstützen
  • Bestehender Zugang zum WEH-Netzwerk

Installationsanleitungen für Betriebssysteme werdet ihr hier finden. Sollte eurer Betriebssystem nicht aufgelistet sein, helft uns doch einfach, indem ihr eine passende Anleitung schreibt. Außerdem könnten euch die Anleitungen vom ITC der RWTH weiterhelfen, diese könnt ihr analog verwenden, nur die Benutzerdaten und die SSID sind entsprechend auf unsere Konfiguration anzupassen. Diese Anleitungen findet ihr hier.

Wir werden im WEH kein Eduroam anbieten!

Bitte beachtet unbedingt unsere FAQs (Frequently asked Questions) zum Thema Wlan!

Nach oben